Dienstag, 7. August 2012

Wieder Hochzeit

Und wieder hatte ich eine Auftragskarte (im DIN-A-5 Format) für eine Hochzeit zu werkeln. Es sollten unbedingt die Namen und die Berufe, nämlich Maler und Fleischereifachverkäuferin ersichtlich sein. Die Vorderseite der Karte sollte romantisch gestaltet sein, aber nicht zu überladen.....
Der Maler war ja noch einfach.... aber wißt Ihr, wie lange ich im www nach einem Motiv einer Fleischereifachverkäuferin gesucht habe????? Boah, ich bin fast verzweifelt.... bei den Stempeln nicht, bei den Malvorlagen nicht, keiner hatte so etwas in der Art für mich als Abdruck....
Erst als ich in holländisch Schlachter eingegeben habe, kam ein einziges Motiv, das man annähernd als Fleischereifachverkäuferin ansehen kann.
Diese Karte ist es dann geworden. Ins Innere der Karte kamen die Vorgaben und der Rest blieb frei zum unterschreiben der Gratulanten.



Verwendet habe ich wieder den schönen Hochzeitsstempel von SU. Ich finde, es ist eines der schönsten Brautmotive, die ich in meiner Sammlung habe.
Die Karte hat dann auch genau den Geschmack der Beschenkten getroffen.

Liebe Grüße

Kommentare:

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Der Hochzeitsstempel ist auch wunderschön so stilvoll elegant aber auch beschwingt, wie die Karte mit den pastelligen Florishstempeln unten.
Das Innere sieht fröhlich aus.
Ist Dir sehr gut gelungen.
LG Anja

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo Petra,
eine tolle Karte... diesen Stempel finde ich auch sehr schön - leider verwende ich ihn wieder viel zu wenig... die Karte ist ein Traum geworden.
LG-Antje