Dienstag, 31. Juli 2012

Vintage

Mir war mal wieder nach einer nostalgischen Karte. Der Auftrag lautete zum 50. Geburtstag und die Dame fotografiert gern und es sollte wie immer DIN-A 5 sein.

Die alte Kamera ist ein Digi, den Filmstreifen habe ich mit einer Tim Holtz Stanze hergestellt, das Hintergrundpapier ist ebenfalls ein Digi-Papier, allerdings noch von mir bestempelt und gewischt.
Das Ganze dann noch mit Spitze, Blumen und Halbperlen verziert.
Innen ist dann der Name mit Geburtstagsgruß festgehalten.

Nun hoffe ich nur, daß die Karte auch gefällt, denn meine Family war nicht so angetan davon....



Liebe Grüße

Kommentare:

patty hat gesagt…

geht mir mit tom auch immer so, ich glaube die sind zu alt für vintage...., mir gefällt sie sehr gut peti!!!

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo Petra,
eine wunderschöne und sehr geschmackvolle Karte - megastark.
LG-Antje

Rivien hat gesagt…

family hin oder her, die verstehen uns meist eh nich, oder? *gg
mir gefällt dein kärtchen!
danke für deinen lieben komment!
freue mich immer von dir zu lesen!
lg riv

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Petra,

ich finde deine Karte sehr gelungen.

LG
Ulla

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Also mir gefällt sie sehr gut.....und die kommt auch bestimmt gut an...Das Motiv und auch die Filmstreifen passen doch perfekt zum Wunsch der Dame.....

Ganz liebe Grüße von Andrea

Lis hat gesagt…

Also mir gefällt sie super gut!
Wie du schon gemerkt haben wirst, mache ich zur Zeit eine Sommerpause. Hab zur Zeit auch gar keine Lust zum basteln, aber irgendwann juckt es mich bestimmt wieder in den Fingern, nur halt im Moment nicht :-)

LG Lis

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Jeder hat andere Vorstellungen,das zur Familie*g* aber wenn man eine so liebevoll gestaltete Karte geschenkt bekommt, ist die Freude bestimmt groß.
LG Anja