Mittwoch, 22. Dezember 2010

Nun kommen die Kekse


Das sind sog. Ochsenaugen. Mürbeteig mit Kirschmarmelade gefüllt. Damit habe ich heute den halben Tag in der Küche zugebracht und 6 solche Teller voll sind dabei entstanden. Gleich schön in Keksdosen gefüllt und versteckt. Sonst sind die bis Heiligabend alle weg bei meiner Meute. Mußte schon beim backen meine Teller verteidigen... Liebe Grüße

Kommentare:

sundownerin hat gesagt…

liebe petra...... petralein..... petriiiiiii.... am allerbesten versteckst du die kekse bei miiiiiiiir!!!
da kannst du gaaaanz sicher sein, das deine meute nichts davon essen wird.....
.
.
.
.
.
allerdings kannst du dir auch sicher sein, das du sie nieeee wieder sehen würdest.... hihihihi.
.
.
.
gglg

JennyB. hat gesagt…

Hallo Petra,

die sehen aber lecker aus, kann mir gut vorstellen das du sie verstecken mußt!!

Liebe Grüße
Jenny

Karin M. hat gesagt…

brauchst die Plätzchen ja nicht mehr lange verstecken, ist ja bald Weihnachten...
LG:Karin

pecreativ hat gesagt…

sehen die lecker aus!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße
Petra