Dienstag, 10. April 2012

Das wäre Ihr Preis gewesen....

Im Papiervirus gab es im März auch ein Buchstabenketting und ich hatte für mein Wiki diese Karte mit P = Pinup-Girl  gebastelt. Leider ist diese Karte trotz gepolstertem Umschlag und Megaporto wegen dem Format nicht in Österreich angekommen. Das ärgert mich zwar und ist sicher auch nicht schön für mein Wiki, aber wohl nicht zu ändern. Nun habe ich heute abend eine neue Karte gewerkelt und schicke diese erneut morgen auf den Weg. Wollen wir mal hoffen, daß die dann ankommt... Die heutige Karte gibt es dann später zu sehen...

Liebe Grüße

Kommentare:

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Petra,

eine tolle Karte ist das geworden,schade das die Post sie verschluckt hat.

LG
Ulla

Elborgi hat gesagt…

super schaut die Karte aus
LG
Elma

Stempelmami hat gesagt…

Oh Petra,
die Karte sieht echt scharf aus.
Mir ging es in letzter Zeit auch häufig so,
dass die Post nicht angekommen ist, man könnte einfach nur K.....

GLG Irmi

Tieva hat gesagt…

Die Karte ist sooo sexy, gefällt mir sehr gut!

Wünsche dir einen kreativen Tag
Gabi

gertrude hat gesagt…

die karte ist wunderschön liebe petra,aber ich versteh nicht dass deine karte in österreich nicht ankam,ich bin ja österreicherin aber ich habe viel post von deutschland bekommen sogar von holland vieleicht stimmte die postleitzahl nicht
ich grüsse dich ganz herzlich
deine gertrude

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo Petra,
oh das ist schon sehr ärgerlich, wenn die Post nicht beim Empfänger ankommt... da kann ich leider mitreden.... und sie ist so toll geworden... das Pin-up-Girl ist super in Szene gesetzt worden....
LG-Antje