Dienstag, 28. Februar 2012

Weihnachtskarte

der etwas anderen Art ist das Thema im Wunschpunsch für Februar. Angelehnt an meine Januar-Karte habe ich wieder "Kugeln" an den Zweig gehängt, diesmal allerdings Köpfe. Der rechte Kopf ist von Anja entworfen. Zusätzlich bekamen sie noch Weihnachtsmützen. Der Hintergrund ist Rasierschaumtechnik.

Liebe Grüße

Kommentare:

patty hat gesagt…

nee petra, echt ned meine, furchtbar....sorry

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Petra,

mal was anderes, wenn ich auch nicht unbedingt so ein Kärtle bekommen möchte, ich ziehe dann doch die trditionellen Karten vor. *lol*, aber das ist ja GSD Geschmacksache.
LG
Ulla

krokodilli hat gesagt…

Also ich finde die Karte toll! Der HG gefällt mir super und herrlich ist die Idee mit den Köpfen als Kugeln (wenn die noch baumeln würden, wär´s der Gipfel) :-))) Da möchte ich doch gern mehr dieser Art sehen! Ich mag auch Stampotique sehr gern, nur hab ich mich noch nicht drangetraut ;-)
LG Heike

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Hihi, keine Frage, ich finde sie klasse - schräge Karten sind genau mein Ding. :)

Tieva hat gesagt…

Eine spooky Weihnachtskarte, echt cool!

Viele Grüße
Gabi

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo Petra,
die Karte ist schon sehr ausgefallen und gewöhnungsbedürftig - vor allem, wenn man wie ich mehr auf niedlich steht, aber sie hat was....
LG-Antje

Lillibelle hat gesagt…

Ach ist Dein Kärtchen schön crazy liebe Petra!
Das gefällt mir sehr gut.

Anni hat gesagt…

Das ist wirklich eine sehr ausgefallene Weihnachtskarte aber mir gefällt sie sehr gut!