Mittwoch, 5. Januar 2011

Nachtrag Black Magic Karte

Da mehrere Anfragen gekommen sind, was das denn für eine Technik ist: Hier eine kurze Erklärung. Man nimmt schwarzen Cardstock, stempelt ein Motiv in weiß auf, trocknet es gut und coloriert dann mit Aquarellstiften das Motiv. Danach setzt man Akzente mit einem weißen Gelstift. Wenn man Mr. Google befragt, bekommt man Beispielvideos oder auch Anleitungen dafür. Liebe Grüße

Kommentare:

JennyB. hat gesagt…

Danke liebe Petra, jetzt bin ich etwas schlauer.

Liebe Grüße
Jenny

Bine hat gesagt…

aaahhhh...und ich hatte mir was ganz kompliziertes vorgestellt. Das MUSS ich bei Gelegenheit ausprobieren.
Knuddels Sabine